Rezept Mohnnocken auf Aprikosen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohnnocken auf Aprikosen

Mohnnocken auf Aprikosen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22468
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3181 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
100 g Mohn
500 ml Milch
1 Prise Salz
1 Tl. Butter
50 g Grieß
1  Orange, Schale von
30 g Honig
50 g Rosinen
- - Rum, zum Einweichen
50 g Haselnüsse, gehackt
10  Aprikosen, eventuell 12
1  Tas. Wasser
- - Zitronensaft, etwas
- - Mandelsplitter
- - Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Mohnnocken auf Aprikosen:

Rezept - Mohnnocken auf Aprikosen
Den Mohn mahlen, Milch mit Butter und Salz aufkochen und den gemahlenen Mohn einrühren. Den Grieß langsam einrieseln lassen, ebenfalls 5 Minuten köcheln lassen. Orangenschale, Honig, die in Rum eingeweichten Rosinen und die Haselnüsse einrühren. Abkühlen lassen. Aprikosensauce: zum Kochen bringen. Wegziehen. Auf die abgekühlten Aprikosen mit einem Löffel 2 'Mohneier' ausstechen. Mit Mandelsplittern und etwas Schlagsahne anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29476 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9576 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7804 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |