Rezept Mohnkuchen mit Streuseln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohnkuchen mit Streuseln

Mohnkuchen mit Streuseln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22467
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8772 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Pk. Trockenhefe
75 g Zucker
1  Pk. Vanillin-Zucker Salz
75 g Butter; zerlassen
1/4 l Milch
500 g Gemahlener Mohn
125 g Zucker,
1  Pk. Vanillin-Zucker
4 Tropfen Backöl Zitrone
1/2 Tl. Zimt
75 g Butter; zerlassen
1/8 l Milch
1 El. Honig
75 g Rosinen
200 g Mehl
100 g Zucker
1  Pk. Vanillin-Zucker
1 Prise Zimt
100 g Butter; in Flöckchen
Zubereitung des Kochrezept Mohnkuchen mit Streuseln:

Rezept - Mohnkuchen mit Streuseln
Zubereitung des Hefeteiges: Mehl in eine Schüssel sieben und sorfältig mit der Hefe mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Butter und die Milch hinzufügen, die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten, sollte er kleben, noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig solange an einen warmen Ort stellen, bis er etwa doppelt so hoch ist, ihn dann auf höchster Stufe nochmals durchkneten. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Zubereitung für den Belag: Mohn mit heissem Wasser überbrühen, etwas quellen lassen, gut abtropfen lassen und den Zucker, Vanillin-Zucker, Backöl, und Zimt zufügen. Das Ganze mit der Butter, Milch und dem Honig mischen und zu einer streichfähigen Masse verrühren. Die Rosinen unterheben, die Masse abkühlen lassen und gleichmässig auf den Teig streichen. Zubereitung für die Streusel: Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker, Vanillin-Zucker, Zimt und die Butter dazugeben, zu Streuseln vermengen, gleichmässig auf den Belag streuen. Den Kuchen in den auf 175 °C vorgeheizten Backofen geben und 25 - 30 Min. backen lassen. Gepostet: Karin Schmidt @ 2:2456/440.25 (24.04.94)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 8478 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 10722 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 40995 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |