Rezept Mohnkuchen mit Glasur

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohnkuchen mit Glasur

Mohnkuchen mit Glasur

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24320
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6278 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 2,
- - halbe Menge für ein Kuchenblech
1 l Milch
350 g Mohn, feingemahlenen
2  Grieß
2  Mehl
4  Zucker
125 g Margarine
1/4  Zimt
1  Vanillezucker
1/2  Zitrone, Saft von
- - Rumaroma
2  Mandeln, gehackte
75 g Rosinen
2  Gläschen Rum
1  Ei
200 g Puderzucker
2  Zitronensaft
1  Eiweiß
75 g Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Mohnkuchen mit Glasur:

Rezept - Mohnkuchen mit Glasur
Die Milch erhitzen. Mohn, Grieß, Mehl und Zucker trocken vermischen und allmählich in die heiße Milch einrieseln lassen. Bei ständigem Rühren kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Margarine, Zimt, Vanillezucker, Zitronensaft, gehackte Mandeln sowie die in Rum eingeweichten Rosinen unterrühren. Abkühlen lassen. Zum Schluß das Ei unter die abgekühlte Mohnmasse rühren. Auf den ausgerollten Hefeteig streichen. Da die Masse sehr dünnflüssig ist, an der Vorderseite des Blechs einen hohen Rand andrücken und mit Backpapier oder Alufolie befestigen. Backen. Auskühlen lassen. Für den Zitronenguß den gesiebten Puderzucker mit Zitronensaft und den Eiweiß verrühren. Das zerlassene, wieder etwas abgekühlte Kokosfett löffelweise unterziehen. Gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Backzeit: 30 Minuten Hitze: 200° -220° C Dieser Mohnkuchen, ein sehr deftiger Kuchen, bleibt lange frisch und saftig. Er schmeckt auch mit einer "Speckfett"- Glasur ausgezeichnet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 8918 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Happy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich alternHappy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich altern
Immer mehr Menschen möchten auch im Alter gut aussehen und sich natürlich wohl fühlen. Schließlich gilt es, den wohlverdienten Ruhestand aktiv zu erleben und zu genießen. „Happy Aging“ statt „Anti Aging“ lautet die Devise.
Thema 6384 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6387 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |