Rezept Mohnkuchen mit Apfelspalten in Calvadossirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohnkuchen mit Apfelspalten in Calvadossirup

Mohnkuchen mit Apfelspalten in Calvadossirup

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14609
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier, Gew.-Kl. 3
1  Zitrone; abgeriebene Schale
100 g Puderzucker
2  Pk. Vanillezucker
1 El. Speisestaerke
150 g Mohn; ungemahlen
- - Butter; fuer die Form
3 El. Zucker
6 El. Calvados
2 El. Zitronensaft; evtl. mehr
1 gross. Apfel
- - Zitronenmelisse zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Mohnkuchen mit Apfelspalten in Calvadossirup:

Rezept - Mohnkuchen mit Apfelspalten in Calvadossirup
Die Eier trennen. Das Eiweiss mit der Zitronenschale steif schlagen. Das Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker aufschlagen, die Speisestaerke dazugeben. Die Haelfte vom Eischnee unterruehren, den Mohn dazugeben und das restliche Eiweiss unterheben. Den Boden einer Springform ausbuttern und den Teig in die Form geben. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 150 GradC 40 Minuten backen (Gas 1, Umluft 35 Minuten bei 130 GradC). Den Kuchen im spaltbreit geoeffneten, ausgeschalteten Backofen abkuehlen lassen. Inzwischen fuer das Kompott Zucker, Calvados und Zitronensaft verruehren und bei milder Hitze aufkochen. Den Apfel halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten im Calvadossirup von jeder Seite 30 Sekunden duensten. Das Kompott kalt stellen. Die Apfelspalten im Calvadossirup auf Desserttellern anrichten. Den Mohnkuchen aus der Springform nehmen, in Portionen teilen, auf die Teller geben und vor dem Servieren mit Zitronenmelisse garnieren. Variante: Frisch gemahlenener Mohn nehmen, dies fuehrt zu einem intensiveren Mohngeschmack. Da gemahlener Mohn schnell ranzig und bitter wird, immer frisch mahlen (lassen). * Quelle: Nach: Essen&Trinken 3/95 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 23 Mar 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, Mohn, Calvados, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47561 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18472 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6163 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |