Rezept Mohn und Kuemmelstangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohn- und Kuemmelstangen

Mohn- und Kuemmelstangen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15913
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Feige !
Abends in Wasser einweichen und morgens essen:gegen Hämorrhoiden, bei Gallenproblemen, Leberproblemen und ein gutes Abführmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Weizenmehl Typ 1050
1  Wuerfel (etwa 40 g) frische Hefe oder
1  Paeckchen Dauerbackhefe
1 Tl. Zucker
3/8 l lauwarme Milch
50 g Butter
1 Tl. Salz
1/2 Tl. gemahlener Kardamom
1/2 Tas. Wasser in der
2 Tl. Salz aufgeloest wurden
- - Kuemmel
- - Mohn
- - Sesamsamen oder
- - grobes Salz
Zubereitung des Kochrezept Mohn- und Kuemmelstangen:

Rezept - Mohn- und Kuemmelstangen
Das Mehl in eine Schuessel sieben. Die Hefe mit Zucker und 5 Essloeffel Milch verruehren und 15 Minuten stehenlassen. Inzwischen die uebrige Milch und die Butter erwaermen. Den Hefeansatz zum Mehl geben, Salz und Kardamom an den Rand streuen und die Fett- Milch-Mischung waehrend des Knetens schluckweise dazugiessen. Der Teig soll eine glatte Beschaffenheit haben. Den Hefeteig etwa 40 Minuten gehen lassen. Danach nochmals kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsflaeche zu einer 2 cm dicken rechteckigen Platte auswellen. Die Rechtecke mit diagonalen Schnitten in 6 - 8 Dreiecke teilen. Jedes Teigdreieck von der Grundlinie aus zu einer Stange zusammenrollen. Die Teigspitze mit Wasser "festkleben". Die Teigstangen auf ein gefettetes, bemehltes Backblech legen und noch 20 Minuten gehen lassen. Vor dem Einschieben in den vorgeheizten Backofen werden die Stangen mit Salzwasser bestrichen und dann nach Belieben mit Kuemmel, Mohn, Sesamsamen oder grobem Salz bestreut. Backzeit: 20 - 30 Minuten Temperatur: 220 GradC Celsius ** Gepostet von Juergen Linnhoff Date: Sat, 03 Jun 1995 Stichworte: Brot, P1, Broetchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 5510 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3881 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93644 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |