Rezept Mohn Griess Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohn-Griess-Kuchen

Mohn-Griess-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22461
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2505 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
300 g Butter oder Margarine
150 g Puderzucker
450 g Mehl
1  Ei
1 Prise Salz
1000 ml Milch
2  Pk. Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1  Zitrone, Schale davon
125 g Griess
4  Eier
500 g Mohnback
4 El. Aprikosenmarmelade
- - Puderzucker, zum Bestäuben
- - Mehl, zum Ausrollen
Zubereitung des Kochrezept Mohn-Griess-Kuchen:

Rezept - Mohn-Griess-Kuchen
Fett, Puderzucker, Mehl, Ei und Salz in eine Rührschüssel geben. Zunächst mit Knethaken des Handrührgerätes vermengen und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln, 30 Minuten kalt stellen. Milch mit Vanillin-Zucker, Salz und Zitronenschale würzen und aufkochen lassen. Griess unter Rühren einrieseln lassen, nochmals aufkochen. Die Eier trennen. Eiweiss steif schlagen. Eigelb mit 2 El. Wasser verrühren, mit dem Mohn zum Griess geben. Eischnee unterheben. Konfitüre erwärmen. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, damit die Fettpfanne des Backofens auslegen, mit 3 El. Konfitüre bestreichen. Mohn darauf glattstreichen. Restteig ausrollen und ca. 2 cm breite Streifen ausradeln. Als Gitter auf die Mohnmasse legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 °C/ Umluftherd 180 °C/ Gasherd Stufe 3) ca. 45 Minuten backen, Kuchen abkühlen lassen. Gitter mit restlicher Konfitüre bestreichen, mit Puderzucker bestäuben. Zubereitungszeit etwa 1 3/4 Stunden Pro Stück ca. 320 kcal Quelle: Mini 13/95

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 6596 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 3718 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 6398 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |