Rezept Mohn Apfelkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohn-Apfelkuchen

Mohn-Apfelkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5 El. Korinthen
4 El. Rum
80 g Butter
100 g Honig
100 g Sahne
250 g Mohn; frisch gemahlen
1 1/2 Tl. Zimt
1/2 Tl. Delifrut (Reformhaus; oder Zimt und anis
600 g Aepfel
1  Ei
60 pro Rezept Minuten, einschl. teigzu- bereitung
70 pro Rezept Minuten
40 pro Rezept Minuten
Zubereitung des Kochrezept Mohn-Apfelkuchen:

Rezept - Mohn-Apfelkuchen
Den Hefeteig zubereiten und gehen lassen. Inzwischen die Korinthen in dem rum marinieren. Das Backblech mit butter einfetten. Die Butter bei milder Hitze schmelzen. Den Honig und die sahne damit verrhren und leicht erwaermen. Nicht ueber 40 grad. Den Mohn und die Gewuerze untermengen. auf der ausgeschalteten Platte ausquellen lassen. die Aepfel entkernen und mit der schale reiben. das ei, die rumkorinthen und die Aepfel unter die Mohnmasse rhren. Den Hefeteig kurz durchkneten und auf dem Backblech ausrollen. Die Mohnfuellung darauf verteilen. Noch 20-30 Minuten gehen lassen. den Kuchen auf der 2. Leiste von unten in den kalten BAckofen schieben und bei 200 grad etwa 40 Minuten backen. Variante: Zur Abwechslung mariniere ich manchmal die korinthen in Orangenlikoer und mische die abgeriebene schale von einer Orange oder 2 Essloeffel fein gehacktes Orangeat unter die Mohnfuellung.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 96848 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10032 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6099 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |