Rezept Mohn Apfel Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohn-Apfel-Kuchen

Mohn-Apfel-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22460
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3154 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
375 g Weizenmehl
3 Tl. Backpulver
75 g Zucker
1  Pk. Vanillin-Zucker
2  Eier
175 g Butter; kalt (1)
400 g Pflaumenmus
625 g Gemahlener Mohn
1/2 l Wasser
3/8 l Schlagsahne
3 El. Honig
1 Tl. Zimt
3 Tropfen Backöl Bittermandel
125 g Rosinen
2  Eier
15  mittl. Äpfel
50 g Butter; zerlassen (2)
2 El. Honig
Zubereitung des Kochrezept Mohn-Apfel-Kuchen:

Rezept - Mohn-Apfel-Kuchen
Zubereitung des Knetteiges: Mehl mit dem Backpulver gut vermischen, auf eine Tischplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Eier und Vanillin-Zucker in die Mitte hineingeben, mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Die Butter (1) in Stücke schneiden, auf den Brei geben, mit Mehl bedecken, von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten, den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Zubereitung für den Belag: Den Plaumenmus auf den Teig geben, gleichmässig verstreichen. Mohn mit Wasser, Sahne, Honig, Zimt, und dem Backöl verrühren, zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und die Rosinen hinzufügen, etwas abkühlen lassen, die Eier unterrühren, die Masse auf den Pflaumenmus streichen. Die Apfel schälen, längs halbieren, entkernen, die gewölbte Oberfläche der Aäfel gitterartig einschneiden die Apfelhälften auf die Mohnmasse legen, das Backblech in den auf 175 °C vorgeheizten Backofen schiebnen und 50 Min. backen lassen. 15 Min. vor Beendigung der Backzeit die Äpfel mit einer Mischung aus Butter (2) und Konig bestreichen. Gepostet: Karin Schmidt @ 2:2456/440.25 (24.04.94)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8588 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7532 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10421 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |