Rezept Möppchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möppchen

Möppchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1309
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3342 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Margarine
125 g Puderzucker
1  P. Vanillezucker
- - abgeriebene Schale 1/2 Apfelsine
1  Msp. Kardamon
1  Msp. Nelken
1  Msp. Zimt
300 g Mehl
50 g Speisestärke
135 g Schokoladen-Mokkabohnen
175 g Puderzucker
- - abgeriebene Schale 1/2 Apfelsine
1 El. rotes Johannisbeergelee
30 g Hagelzucker oder grober Zucker
Zubereitung des Kochrezept Möppchen:

Rezept - Möppchen
Fett und Zucker schaumig rühren und nach und nach die Gewürze und 2/3 des mit Speisestärke und Backpulver gemischten Mehls unterrühren. Den Rest des Mehls darunter kneten. Sollte der Teig kleben, so stellen Sie ihn einige Zeit kalt. Den Teig zu Rollen formen (2 1/2 cm Y), etwa 1/2 cm dicke Scheiben davon abschneiden, auf jede Seite eine Mokkabohne legen, den Teig darüberziehen, Kugeln formen und auf ein gefettetes Backblech setzen und etwa 15 Minuten Backen. Für den Guß Puderzucker mit Apfelsinenschale, Gelee und so viel Apfelsinensaft glattrühren, bis eine Dickflüssige Masse entsteht. Die gewölbte Seite der Plätzchen sofort nach dem Backen mit dem Guß bestreichen und mit Zucker bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72353 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12623 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26744 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |