Rezept Möhrenstifte in Safransahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhrenstifte in Safransahne

Möhrenstifte in Safransahne

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4154
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2951 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Möhren
2  Orangen (unbehandelt)
70 g Rosinen
20 g Butterschmalz
1/8 l Wasser
40 g Pinienkerne
1  Kapsel Safran
1/8 l Schlagsahne
2 El. heller Soßenbinder
- - Salz
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Möhrenstifte in Safransahne:

Rezept - Möhrenstifte in Safransahne
Möhren schälen und in dünne, ca. 5 cm lange Stifte schneiden. Eine Orange heiß abwaschen. Die Orangenschale mit einem Sparschäler abschälen. Die Rosinen heiß waschen. Möhrenstifte, Rosinen und Orangenschale im Butterschmalz auf 2 andünsten, Wasser zugeben, aufkochen, zugedeckt 1 0 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 dünsten. Die Pinienkerne in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 ohne Fett rösten. Beide Orangen auspressen. 1/8 l Orangensaft, Safran und Sahne zu den Möhren geben. Aufkochen, mit Soßenbinder binden, mit Salz und Cayenne würzen. Die Orangenschale herausnehmen. Pinienkerne unterheben. Dazu paßt gebratenes Schollenfilet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20987 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 13222 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12193 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |