Rezept Moehrenspaetzle mit Kaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehrenspaetzle mit Kaese

Moehrenspaetzle mit Kaese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18432
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2555 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
80 g Moehren
60 g Vollkornmehl
1  halbes verquirltes Ei
1/8 l Milch
- - Salz
40 g Weichkaese 50%
1 Tl. Butter oder Keimoel
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Moehrenspaetzle mit Kaese:

Rezept - Moehrenspaetzle mit Kaese
Verpacken Sie doch einmal das Gemuese in Nudelform: Dieses Gericht schmeckt selbst Moehren-Muffeln und macht auf gesunde Weise satt. Moehren waschen, schaelen und in Stuecke schneiden. Am besten im Blitzhacker oder Kompaktmixer zerkleinern - dann werden sie am feinsten. Die Moehrenmasse mit dem halben Ei, Mehl, etwas Salz und 50 ml Milch zu einem weichen, aber schnittfesten Teig verruehren. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, den Spaetzleteig auf ein Brett geben, ueber den Topf halten und mit einem grossen Messer in das kochende Wasser schaben. Den Topf zwischendurch schuetteln, damit sich nichts am Boden festsetzt. Schwimmen alle Teigfische oben, mit einem Schaumloeffel herausheben, abtropfen lassen und in Fett schwenken. Die uebrige Milch erwaermen, den entrindeten Kaese in Wuerfeln darin schmelzen lassen, mit Pfeffer und Muskat abschmeck (Ca. 550 kcal bzw. 2310 kJ) Tip: Wenn Sie dies Rezept fuer die ganze Familie zubereiten moechten, machen Sie den Teig mit dem Moehrensaft duenner, so dass er durch den Spaetzlehobel geht, das spart Zeit! Zu diesem Essen passt sehr gut ein knackiger, gruener Salat. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 11/90 gepostet von Eva-D. Bilgic Stichworte: Spaetzle, Baby, Kleinkind, Leicht, Abendmahlzeit, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 13284 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7666 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9870 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |