Rezept Moehrenspaetzle mit Kaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehrenspaetzle mit Kaese

Moehrenspaetzle mit Kaese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18432
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2365 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
80 g Moehren
60 g Vollkornmehl
1  halbes verquirltes Ei
1/8 l Milch
- - Salz
40 g Weichkaese 50%
1 Tl. Butter oder Keimoel
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Moehrenspaetzle mit Kaese:

Rezept - Moehrenspaetzle mit Kaese
Verpacken Sie doch einmal das Gemuese in Nudelform: Dieses Gericht schmeckt selbst Moehren-Muffeln und macht auf gesunde Weise satt. Moehren waschen, schaelen und in Stuecke schneiden. Am besten im Blitzhacker oder Kompaktmixer zerkleinern - dann werden sie am feinsten. Die Moehrenmasse mit dem halben Ei, Mehl, etwas Salz und 50 ml Milch zu einem weichen, aber schnittfesten Teig verruehren. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, den Spaetzleteig auf ein Brett geben, ueber den Topf halten und mit einem grossen Messer in das kochende Wasser schaben. Den Topf zwischendurch schuetteln, damit sich nichts am Boden festsetzt. Schwimmen alle Teigfische oben, mit einem Schaumloeffel herausheben, abtropfen lassen und in Fett schwenken. Die uebrige Milch erwaermen, den entrindeten Kaese in Wuerfeln darin schmelzen lassen, mit Pfeffer und Muskat abschmeck (Ca. 550 kcal bzw. 2310 kJ) Tip: Wenn Sie dies Rezept fuer die ganze Familie zubereiten moechten, machen Sie den Teig mit dem Moehrensaft duenner, so dass er durch den Spaetzlehobel geht, das spart Zeit! Zu diesem Essen passt sehr gut ein knackiger, gruener Salat. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 11/90 gepostet von Eva-D. Bilgic Stichworte: Spaetzle, Baby, Kleinkind, Leicht, Abendmahlzeit, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 9775 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22230 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 5260 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |