Rezept Moehrensalat mit Peperoni

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehrensalat mit Peperoni

Moehrensalat mit Peperoni

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3880 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Moehren
2  gruene Peperoni
2 El. Oel
1 Tl. schwarze Senfsamen
7  getr. Curryblaetter (ja, es gib sie)
1 El. Zucker
2 El. Joghurt
2 El. Sauerrahm
2 El. Zitronensaft
25 g gesalzene Erdnuesse
Zubereitung des Kochrezept Moehrensalat mit Peperoni:

Rezept - Moehrensalat mit Peperoni
Moehren schaelen und grob raspeln. Peperoni quer in duenne Streifen schneiden. Die Senfsamen in heissem Oel anroesten. Peperoni, Curryblaetter und Zucker zugeben. Zucker schmelzen lassen und leicht karamelisieren lassen, dann die Moehren zugeben und kurz braten. In einer Schuessel erkalten lassen, leicht salzen (Vorsicht, nachher kommen noch die Erdnuesse dazu!). Joghurt, Sauerrahm und Zitronensaft verruehren und zu den Moehren geben. Durchziehen lassen. (Bis zu diesem Punkt kann man alles schon am Vorabend vorbereiten). Kurz vor dem Servieren mit den Erdnuessen bestreuen. ** From: ludger_breil%ac2@zermaus.zer.sub.org Date: Mon, 27 Apr 1993 05:16:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Indisch, Salate, Moehren

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95590 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6787 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44744 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |