Rezept Moehrenring mit Blumenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehrenring mit Blumenkohl

Moehrenring mit Blumenkohl

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18564
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2544 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Moehren
- - Salz
50 g Butter; (1)
75 g Butter; (2)
1/8 l Milch
4  Eier
- - Schwarzer Pfeffer
- - Muskat
1 Tl. Mehl
1 klein. Blumenkohl
30 g Semmelbroesel
- - Fett fuer die Form und Platte
6  Scheibe Emmentaler oder Gouda; duenn
Zubereitung des Kochrezept Moehrenring mit Blumenkohl:

Rezept - Moehrenring mit Blumenkohl
Moehren putzen und in wenig Salzwasser bissfest garen. In einem Sieb abtropfen lassen und passieren. In einem Topf Butter (1) erhitzen und das Moehrenpueree dazugeben. Milch hineingiessen und bei mittlerer Hitze unter staendigem Ruehren einkochen. Die Eier trennen. Drei Eigelb in das Pueree geben und damit gruendlich verruehren. Abkuehlen lassen. Das Eiweiss steif schlagen und unter die erkaltete Gemuesemasse ziehen. Salzen, pfeffern und mit geriebener Muskatnuss wuerzen. In eine ausgebutterte, mit Mehl bestreute kranzfoermige Kuchenform fuellen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen. Inzwischen den Blumenkohl putzen und waschen. Im ganzen in wenig Salzwasser gerade eben gar duensten. Abtropfen lassen. Eine feuerfeste Platte ausbuttern und mit Semmelbroeseln bestreuen. Den Moehrenkranz darauf stuerzen und in die Mitte den Blumenkohl setzen. Die restliche Butter (2) zerlassen, das Gemuese damit betraeufeln und alles mit Kaesescheiben bedecken. Obenauf mit einem verruehrten Eigelb bestreichen. Die Moehrentorte im Backofen bei 180 Grad goldgelb backen. Sofort auftragen. * Quelle: Vollwertkueche, gesund nahrhaft und natuerlich erfasst von Elisabeth Hafeneger Stichworte: Gemuese, Frisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Fototorte ein Hingucker auf jeder FeierDie Fototorte ein Hingucker auf jeder Feier
Die Geschichte der Tortendekoration ist vor wenigen Jahren in ein neues Stadium getreten: Lebensmittelfarben aller Couleur und neue Drucktechniken haben es ermöglicht, Fotos in essbarer Qualität herzustellen, mit denen man seiner Lieblingstorte ein farbiges Kleid passend zu jedem Anlass aufdekorieren kann.
Thema 5616 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27398 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4474 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |