Rezept Möhrenpudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhrenpudding

Möhrenpudding

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2780
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3575 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen will nicht aus der Form !
Will sich der Kuchen einmal nicht aus der Backform lösen, dann stellen Sie die Form nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
9  Brötchen à 40 g
- - Milch zum Einweichen
8  Eiweiß
1 Sp./Schuss Salz
75 g Butter
8  Eigelb
2 El. Zucker
250 g geputzte Möhren
1 Kart. Orangenback
30 g Mandelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Möhrenpudding:

Rezept - Möhrenpudding
Altbackene Brötchen mit einer Reibe abreiben, halbieren, in Milch einweichen. Eine Puddingform gut ausfetten, mit den abgeriebenen Bröseln ausstreuen. Eiweiß mit Salz ganz steif schlagen. Butter, Eigelb, Zucker und Orangenback schaumig rühren. Brötchen fest ausdrücken, Möhren mit dem Schnitzelwerk fein raspeln, beides unter die Eigelbmasse rühren, zum Schluß das Eiweiß locker unterheben und in die vorbereitete Puddingform füllen. (Die Form darf nur 2/3 gefüllt sein.) Gut verschließen, in einen Kochtopf mit kochendem Wasser stellen. (Form sollte zur Hälfte im Wasser stehen). 1 1/2 Stunden im Wasserbad garen. Nach dem Herausnehmen noch 5 Min. stehen lassen, dann erst stürzen. Mandelblättchen ohne Fett goldgelb rösten, über den Pudding streuen. Dazu schmeckt eine Mangosauce. Von Irene Platz, Kaiserslautern

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9259 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4444 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15685 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |