Rezept Möhrenpudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhrenpudding

Möhrenpudding

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2780
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3616 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosine !
Gegen Bluthochdruck, Gicht und Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
9  Brötchen à 40 g
- - Milch zum Einweichen
8  Eiweiß
1 Sp./Schuss Salz
75 g Butter
8  Eigelb
2 El. Zucker
250 g geputzte Möhren
1 Kart. Orangenback
30 g Mandelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Möhrenpudding:

Rezept - Möhrenpudding
Altbackene Brötchen mit einer Reibe abreiben, halbieren, in Milch einweichen. Eine Puddingform gut ausfetten, mit den abgeriebenen Bröseln ausstreuen. Eiweiß mit Salz ganz steif schlagen. Butter, Eigelb, Zucker und Orangenback schaumig rühren. Brötchen fest ausdrücken, Möhren mit dem Schnitzelwerk fein raspeln, beides unter die Eigelbmasse rühren, zum Schluß das Eiweiß locker unterheben und in die vorbereitete Puddingform füllen. (Die Form darf nur 2/3 gefüllt sein.) Gut verschließen, in einen Kochtopf mit kochendem Wasser stellen. (Form sollte zur Hälfte im Wasser stehen). 1 1/2 Stunden im Wasserbad garen. Nach dem Herausnehmen noch 5 Min. stehen lassen, dann erst stürzen. Mandelblättchen ohne Fett goldgelb rösten, über den Pudding streuen. Dazu schmeckt eine Mangosauce. Von Irene Platz, Kaiserslautern

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 15880 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20587 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14227 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |