Rezept Möhrengratin "Camargue"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhrengratin "Camargue"

Möhrengratin "Camargue"

Kategorie - Gratin, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29338
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3089 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
100 g magerer Schinkenspeck
1 El. Speiseöl
300 g saure Sahne
4 El. Parmesan oder alter Gouda
2 El. gehackte Petersilie
- - Salz
- - weißer Pfeffer
500 g TK-Möhren (1/2 Beutel)
4 El. gehackte Pistazien
Zubereitung des Kochrezept Möhrengratin "Camargue":

Rezept - Möhrengratin "Camargue"
Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Schinkenspeck in schmale Streifen schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln und Schinken darin andünsten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Saure Sahne mit geriebenem Parmesan, Petersilie, Zwiebeln und Schinken mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa die Hälfte der Möhren in eine Auflaufform geben, mit der Hälfte der Sahnemischung begießen. Restgemüse darüber schichten, Soßenrest darüber geben. Das Gratin mit Pistazien bestreuen und auf der mittleren Schiene im Ofen in ca. 20 Min. goldbraun backen. Evtl. mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette. Zubereitung: ca. 15 Minuten. Garzeit: ca. 20 Minuten. Pro Person ca. 421 kcal. Quelle: Lisa 10/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10160 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6385 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 9722 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |