Rezept Möhrengratin "Camargue"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhrengratin "Camargue"

Möhrengratin "Camargue"

Kategorie - Gratin, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29338
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3105 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
100 g magerer Schinkenspeck
1 El. Speiseöl
300 g saure Sahne
4 El. Parmesan oder alter Gouda
2 El. gehackte Petersilie
- - Salz
- - weißer Pfeffer
500 g TK-Möhren (1/2 Beutel)
4 El. gehackte Pistazien
Zubereitung des Kochrezept Möhrengratin "Camargue":

Rezept - Möhrengratin "Camargue"
Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Schinkenspeck in schmale Streifen schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln und Schinken darin andünsten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Saure Sahne mit geriebenem Parmesan, Petersilie, Zwiebeln und Schinken mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa die Hälfte der Möhren in eine Auflaufform geben, mit der Hälfte der Sahnemischung begießen. Restgemüse darüber schichten, Soßenrest darüber geben. Das Gratin mit Pistazien bestreuen und auf der mittleren Schiene im Ofen in ca. 20 Min. goldbraun backen. Evtl. mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette. Zubereitung: ca. 15 Minuten. Garzeit: ca. 20 Minuten. Pro Person ca. 421 kcal. Quelle: Lisa 10/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21774 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6135 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93436 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |