Rezept Moehrencurry mit Fleischkloesschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehrencurry mit Fleischkloesschen

Moehrencurry mit Fleischkloesschen

Kategorie - Fleisch, Hackfleisch, Curry, Möhren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25752
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebelringe – braun und knusprig !
Wälzen Sie Zwiebelringe vor dem Braten in etwas Mehl. Beim Braten werden sie dann schön braun und appetitlich knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g gewürztes Schweinemett
1 Bd. glatte Petersilie
3 El. Creme fraiche
750 g Möhren
1 Tl. Kardamom
2 Tl. Kurkuma
2 Tl. Senfkörner
4  Nelken
2  kleine getrocknete rote Chilischoten
1/2 Tl. Garam masala; (indische Gewürzmischung)
4 El. Öl
200 ml frisch gepreßter Orangensaft
100 ml Gemüsebrühe
50 g Rosinen
1 El. Speisestärke
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Moehrencurry mit Fleischkloesschen:

Rezept - Moehrencurry mit Fleischkloesschen
Für die Fleischklösschen: Schweinemett, gehackte Petersilie und Creme fraiche verkneten. Mit nassen Händen zwölf Klösschen formen. Für das Möhrencurry: Die Möhren schälen und schräg in etwas dickere Scheiben schneiden. Kardamom, Kurkuma, Senfkörner, Nelken, Chilischoten und Garam masala in einem Mörser zerstoßen. Öl erhitzen und die Gewürzmischung darin kurz anrösten, damit es besonders aromatisch wird. Orangensaft und Brühe zugeben und aufkochen. Möhren und Klösse zugeben und alles bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf etwa 15 Minuten kochen. Rosinen auf einem Sieb mit heißem Wasser abspülen und zugeben. Speisestärke mit drei Eßlöffel kaltem Wasser verrühren, in das Curry geben und aufkochen. Mit Salz abschmecken. Dazu: flache Brotfladen oder Reis. NOTIZEN: Gewürze - bis auf Senfkörner - gemahlen verwendet, etwas mehr Garam Masala. Nicht mit Stärke gebunden, stattdessen (restliche) 2 EL Creme fraiche zugegeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und AkneHautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und Akne
Dass Ernährung keinen nachweisbaren Einfluss auf Hautkrankheiten wie Akne haben soll, muss leider ins Reich der Mythen verwiesen werden. Tatsächlich hat die richtige Ernährung einen großen Einfluss auf das Aussehen der Haut.
Thema 27884 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 13011 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 27095 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |