Rezept Moehrencremesuppe mit indischem Duft

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehrencremesuppe mit indischem Duft

Moehrencremesuppe mit indischem Duft

Kategorie - Suppe, Moehre Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2406 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Moehren
75 g Butter
1 gross. Weisse Zwiebel
3  Knoblauchzehen
1  Walnussgrosses Stueck Ingwer
1  Chilischoten; evt. x 2
1  Sternanis
1/2 Tl. Gemahlener Kreuzkuemmel
- - Salz
- - Pfeffer
3/4 l Huehnerbruehe
2 El. Frisches Tomatenpueree
2 El. Creme fraiche
1 El. Balsamicoessig
2 El. Geroestete
- - Gesalzene Macadamianuesse
1 Bd. Koriandergruen
- - Petra Holzapfel ServiceZeit Essen und Trinken 7. Januar 2000
Zubereitung des Kochrezept Moehrencremesuppe mit indischem Duft:

Rezept - Moehrencremesuppe mit indischem Duft
Die Moehren putzen, schaelen und wuerfeln. Zusammen mit der fein gewuerfelten Zwiebel und dem gehackten Knoblauch in zwei Essloeffeln Butter weich duensten, dabei die Chilischoten zufuegen, salzen und pfeffern. Mit Bruehe auffuellen, zugedeckt etwa 20 Minuten leise koecheln lassen. Im Mixer oder mit dem Puerierstab fein puerieren, dabei die restliche Butter zur Bindung mitmixen. Nochmals abschmecken, erhitzen und in tiefen Tellern anrichten. Jeweils einen Teeloeffel Tomatenpueree und Creme fraiche nebeneinander in die Mitte setzen, mit einem Zahnstocher ineinander verschleifen. Den Balsamico dekorativ dazwischen tropfen. Und zum Schluss alles mit den Nuessen ueberkruemeln, die mit dem Koriandergruen im elektrischen Zerhacker zerkleinert wurden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24204 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9241 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9002 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |