Rezept MOEHREN SPINAT LASAGNE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MOEHREN-SPINAT-LASAGNE

MOEHREN-SPINAT-LASAGNE

Kategorie - Backofen, Auflauf, Pasta, Spinat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5557 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g TK-Blattspinat oder --
700 g Frischer Blattspinat
5 El. Butter oder Margarine
3  Knoblauchzehen
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
600 g Mohren
- - Zitronensaft
2 El. Mehl
3/4 l Milch
250 g Gruyere; frisch gerieben
250 g Lasagneblaetter
- - Fett fuer die Form
- - Ilka Spiess Pasta fuer Anspruchsvolle
Zubereitung des Kochrezept MOEHREN-SPINAT-LASAGNE:

Rezept - MOEHREN-SPINAT-LASAGNE
Den tiefgekuehlten Spinat nach Packungsanweisung zubereiten. Frischen Spinat putzen und gut waschen. Von der Butter 2 Essloeffel erhitzen, den Knoblauch schaelen und durch die Presse dazudruecken. Den Spinat zufuegen und 6 Minuten duensten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Mohren schaelen, waschen und grob raspeln. In 1 Essloeffel Butter kurz in einer Pfanne anduensten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das restliche Fett in einem Topf schmelzen. Das Mehl zufuegen und goldgelb anschwitzen. Die Milch langsam unter Ruehren dazufliessen lassen. 15 Minuten koecheln, bis eine cremige Masse entstanden ist. Den Kaese unterruehren und schmelzen lassen. Die Lasagneblaetter wie auf der Packung beschrieben kochen. Eine feuerfeste Form einfetten. Erst eine Lage Lasagneblaetter auf den Boden legen, darauf die Haelfte der Mohren verteilen. Die se Schicht mit Bechamelsauce bedecken, dann wieder mit Nudeln. Darauf Spinat und wieder Bechamelsauce geben. So weiterverfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Nu-. dein und der restlichen Sauce bestehen. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen 1 Stunde bei 180GradC backen. Falls die Oberflaeche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Die Lasagne frisch aus dem Ofen servieren. : Pro Portion: 850 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21529 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6044 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35261 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |