Rezept Moehren Rindfleisch Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehren-Rindfleisch-Salat

Moehren-Rindfleisch-Salat

Kategorie - Fleisch, Rind, Karotte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3793 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Moehren
400 g Rindfleisch, gekocht
250 g Pfifferlinge
1 Bd. Schnittlauch
3 El. Zwiebeln, gehackt
1 klein. Becher Joghurt
5 El. Fleischbruehe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Essig
- - Oel
3 El. Tomatenketchup
- - erfasst von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Moehren-Rindfleisch-Salat:

Rezept - Moehren-Rindfleisch-Salat
Moehren gruendlich waschen und garen. Nach dem Abkuehlen mit dem Buntmesser in Scheiben schneiden. Das Rindfleisch wuerfeln. Beides gut vermischen. Pfifferlinge, je nach Groesse halbiert, kleingeschnittenen Schnittlauch und Zwiebeln dazugeben. Aus den restlichen Zutaten ein Dressing ruehren und alles gut vermischen. Den Salat gut durchziehen lassen und vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14593 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 17879 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 61978 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |