Rezept Moehren Reis Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehren-Reis-Topf

Moehren-Reis-Topf

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20806
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8437 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Naturreis
500 g Moehren
1  Liter Gemuesebruehe (2x 1/2 l)
- - eine grosse Zwiebel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Moehren-Reis-Topf:

Rezept - Moehren-Reis-Topf
Zuerst bringt man einen halben Liter Gemuesebruehe zum Kochen. Der Reis wird darin auf mittlerer Stufe insgesamt 45 Minuten gekocht. In der Zwischenzeit werden die Moehren und die Zwiebel kleingeschnitten und nach gut 20 Minuten dem Reis hinzugegeben. Jetzt den zweiten halben Liter Gemuesebruehe dazugeben und regelmaessig umruehren, da sonst der Reis anbacken kann. Kurz vor Ende der Kochzeit mit Salz, Pfeffer und Muskat (Nicht zuviel, sonst wird das ganze Essen ungeniessbar!) abschmecken. ** Gepostet von: Stingbox Erfasser: Stichworte: NetBistro, Reis, Moehren, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15346 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 51770 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5305 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |