Rezept Möhren Kranzkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhren-Kranzkuchen

Möhren-Kranzkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29337
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2592 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
300 g Möhren
5  Eier
175 g Zucker
1 Glas Vanillin-Zucker
150 g gemahlene Mandeln
150 g gemahlene Haselnußkerne
1 Tl. gemahlener Zimt
2 El. Rum
100 g Marzipan-Rohmasse
50 g Puderzucker
- - gelbe Speisefarbe
- - rote Speisefarbe
30 g Pistazienkerne
150 g weiße Kuvertüre
20 g Mandelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Möhren-Kranzkuchen:

Rezept - Möhren-Kranzkuchen
Möhren schälen, fein raspeln. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Möhren, Mandeln, Nüsse, Zimt und Rum zufügen, unterrühren. Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben. Den Teig in eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 45 Min. backen (wenn er zu dunkel wird, evtl. abdecken). In der Zwischenzeit Marzipan und Puderzucker kräftig verkneten. Mit Speisefarbe orange färben und zu kleinen Möhren formen. Halbierte Pistazien als Möhrengrün hineinstecken. Kuchen auskühlen lassen. Kuvertüre schmelzen lassen und den Kuchen damit überziehen und etwas antrocknen lassen. Übrige Pistazien fein hacken, Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Kuchen mit Marzipanmöhren, Pistazien und Mandelblättchen verzieren. Tip: Falls Sie den Kuchen einfrieren, erst nach dem Auftauen dekorieren. Zubereitungszeit etwa 1 Stunde. Pro Stück etwa 320 kcal. Quelle: Mini 11/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4426 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9337 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4276 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |