Rezept Möhren Kartoffel Auflauf

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhren-Kartoffel-Auflauf

Möhren-Kartoffel-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17644 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Möhren
400 g mehligkochende Kartoffeln
120 g Emmentaler Käse
1  Topf Basilikum
1  kl. Knoblauchzehe
2  Eigelb
350 ml Sahne
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Möhren-Kartoffel-Auflauf:

Rezept - Möhren-Kartoffel-Auflauf
Möhren und Kartoffeln schälen, beides mit dem Schnitzelwerk in feine Scheiben schneiden. Käse fein raspeln. Basilikumblätter abzupfen, einige beiseite legen, restliche Blätter in feine Streifen schneiden. Durchgepreßte Knoblauchzehe mit Eigelb, Sahne und 1 Prise Salz verrühren. Eine flache Gratinform ausfetten. Möhren und Kartoffelscheiben schichtweise hineingeben, jeweils mit Salz, Basilikum und Käse bestreuen und mit der Eiersahne begießen. Im Backofen goldbraun überbacken. Schaltung: 200-220°C 2. Schiebeleiste v. u. 170-190°C Umluftbackofen 45-50 Minuten 61 g Eiweiß, 158 g Fett, 105 g Kohlenhydrate, 9094 kJ, 2170 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 2446 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 13043 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 7782 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |