Rezept Möhren Kartoffel Auflauf

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhren-Kartoffel-Auflauf

Möhren-Kartoffel-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17647 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Möhren
400 g mehligkochende Kartoffeln
120 g Emmentaler Käse
1  Topf Basilikum
1  kl. Knoblauchzehe
2  Eigelb
350 ml Sahne
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Möhren-Kartoffel-Auflauf:

Rezept - Möhren-Kartoffel-Auflauf
Möhren und Kartoffeln schälen, beides mit dem Schnitzelwerk in feine Scheiben schneiden. Käse fein raspeln. Basilikumblätter abzupfen, einige beiseite legen, restliche Blätter in feine Streifen schneiden. Durchgepreßte Knoblauchzehe mit Eigelb, Sahne und 1 Prise Salz verrühren. Eine flache Gratinform ausfetten. Möhren und Kartoffelscheiben schichtweise hineingeben, jeweils mit Salz, Basilikum und Käse bestreuen und mit der Eiersahne begießen. Im Backofen goldbraun überbacken. Schaltung: 200-220°C 2. Schiebeleiste v. u. 170-190°C Umluftbackofen 45-50 Minuten 61 g Eiweiß, 158 g Fett, 105 g Kohlenhydrate, 9094 kJ, 2170 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 6708 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 20833 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 33616 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |