Rezept Möhren in Morchel Sahnesoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Möhren in Morchel-Sahnesoße

Möhren in Morchel-Sahnesoße

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2771
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3206 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohnenkrauttee !
Wirkt gegen Depressionen, Grippe ,und Krämpfe im Bereich des Unterleibes

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15 g getrocknete Morcheln
750 g Bundmöhren
30 g Butter
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
100 ml Brühe
250 g süße Sahne
1 1/2 El. Soßenbinder
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
- - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Möhren in Morchel-Sahnesoße:

Rezept - Möhren in Morchel-Sahnesoße
Morcheln abspülen und mit heißem Wasser bedeckt einweichen. Möhren schräg in Scheiben schneiden. Butter erhitzen, Möhren darin andünsten und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Abgetropfte Morcheln in Stücke schneiden und mit 3 El. Morchelwasser, Brühe und Sahne zu den Möhren geben, ankochen und 6 bis 7 Minuten fortkochen. Soßenbinder einrühren, aufkochen und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüberstreuen. Zu Spiegeleiern und Pellkartoffeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6081 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72277 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 5955 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |