Rezept Moehren Halva

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehren-Halva

Moehren-Halva

Kategorie - Indien, Suessspeise, Moehren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3376 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine grünen Kartoffeln !
Sie Sollten immer nur ausgereift Kartoffeln essen. Sind die Kartoffeln noch grün, wurden sie meist falsch gelagert. Kartoffeln müssen dunkel lagern. In den grünen Kartoffeln, ebenso wie in der grünen Schale und in den Keimen ist das stark giftige Solanin enthalten. Auch wenn sie nur leicht grünlich sind, sparen Sie nicht am falschen Fleck, und werfen die Kartoffeln in den Müll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Rosinen
2 El. Weizengriess
Zubereitung des Kochrezept Moehren-Halva:

Rezept - Moehren-Halva
400 g Moehren 300 l Milch 50 g Ghee oder Butterschmalz 3 tb Zucker 1 ts gemahlener Kardamom 3 ts Rosenwasser aus der Apotheke 1/2 ts Muskatbluete 2 tb gehackte Mandeln 2 tb gemahlene Mandeln 2 tb gehackte Pistazien Rosinen in Wasser einweichen. Die Moehren waschen, schaelen und fein raspeln. 30 Gramm Ghee erhitzen, Kardamom und Muskatbluete darin kurz anschwitzen, die Moehren hinzufuegen und 20 Minuten bei mittlerer Hitze und ohne deckel unter haeufigem Ruehren garen. Das restliche Ghee erhitzen, die gemahlenen Mandeln und den Griess darin 4 Minuten roesten. Die Rosinen abtropfen lassen und trocken tupfen. Milch, Zucker und Rosinen zur Mandel-Griess-Mischung geben, dann unter die Moehrenmasse ziehen. Das Ganze bei mittlerer Hitze unter staendigem Ruehren 15 - 20 Minuten koecheln lassen, bis die Masse eindickt und sich vom Topfboden loest. Nach Belieben mit Rosenwasser abschmecken. Die Halva ca. 1 1/2 cm hoch in eine Form streichen und zugedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen. Zum Servieren in konfektgrosse Stuecke schneiden und mit den Mandel- und Pistazienstuecken bestreuen. Hinweis: Man kann das Halva auch in kleine dessertschalen abfuellen und abkuehlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 26776 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 5403 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4333 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |