Rezept Moehren Halva

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehren-Halva

Moehren-Halva

Kategorie - Indien, Suessspeise, Moehren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Rosinen
2 El. Weizengriess
Zubereitung des Kochrezept Moehren-Halva:

Rezept - Moehren-Halva
400 g Moehren 300 l Milch 50 g Ghee oder Butterschmalz 3 tb Zucker 1 ts gemahlener Kardamom 3 ts Rosenwasser aus der Apotheke 1/2 ts Muskatbluete 2 tb gehackte Mandeln 2 tb gemahlene Mandeln 2 tb gehackte Pistazien Rosinen in Wasser einweichen. Die Moehren waschen, schaelen und fein raspeln. 30 Gramm Ghee erhitzen, Kardamom und Muskatbluete darin kurz anschwitzen, die Moehren hinzufuegen und 20 Minuten bei mittlerer Hitze und ohne deckel unter haeufigem Ruehren garen. Das restliche Ghee erhitzen, die gemahlenen Mandeln und den Griess darin 4 Minuten roesten. Die Rosinen abtropfen lassen und trocken tupfen. Milch, Zucker und Rosinen zur Mandel-Griess-Mischung geben, dann unter die Moehrenmasse ziehen. Das Ganze bei mittlerer Hitze unter staendigem Ruehren 15 - 20 Minuten koecheln lassen, bis die Masse eindickt und sich vom Topfboden loest. Nach Belieben mit Rosenwasser abschmecken. Die Halva ca. 1 1/2 cm hoch in eine Form streichen und zugedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen. Zum Servieren in konfektgrosse Stuecke schneiden und mit den Mandel- und Pistazienstuecken bestreuen. Hinweis: Man kann das Halva auch in kleine dessertschalen abfuellen und abkuehlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15276 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19896 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8385 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |