Rezept Moehren Aprikosen Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moehren-Aprikosen-Suppe

Moehren-Aprikosen-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12882
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4993 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  mittl. Zwiebel
500 g Moehren
30 g Butter oder Margarine
1 Tl. Curry
2 Tl. Koriander
1/2  Bd. Schnittlauch
1/2 l Gemuesebruehe
1 Dos. Aprikosen (425 ml)
1/2 l Aprikosensaft Salz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Moehren-Aprikosen-Suppe:

Rezept - Moehren-Aprikosen-Suppe
Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Moehren schaelen und waschen. 1/5 der Moehren in feine Streifen schneiden. Rest grob wuerfeln. Fett in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Moehrenwuerfel darin anduensten. Mit Curry und Koriander wuerzen. Mit Bruehe abloeschen, aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 12 Fruchthaelften beiseite legen. Restliche Aprikosen und den Saft ca. 5 Minuten vor Ende der Zubereitung in die Suppe geben. Schnittlauch waschen und in Roellchen schneiden. Moehrensuppe fein puerieren. Aprikosensaft und Moehrenstifte zufuegen, nochmals kurz erhitzen und wuerzen. Die Moehren-Aprikosen-Suppe mit Aprikosenhaelften und Schnittlauch anrichten. Zubereitungszeit zirka 40 Minuten. Pro Portion ungefaehr 840 Joule/200 Kalorien. * Quelle: TV klar Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 9.05.94 Erfasser: Stichworte: Suppe, Warm, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4212 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6936 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8358 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |