Rezept Mockturtlesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mockturtlesuppe

Mockturtlesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15684
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12907 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
30 g Butter
1  Zwiebel
2  Moehren
500 g Kalbshaxe
1 kg Rindfleisch
- - Hinterhesse in kl. Stuecke
- - geschnitten
2  Kalbsfuesse; in 2 Teile
- - gespalten, abgebrueht
- - und abgespuelt
4 El. Wasser
4 l Bruehe
2  Nelken
1/2 Tl. Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
1 El. Mehl
4 El. Tomaten; pueriert
1  Schalotte; feingehackt
10 cl Madeira
60 g Champignons
- - Cayennepfeffer
5  Eigelbe, gekocht, gehackt
- - je ein Zweig
- - Salbei + Rosmarin
- - je ein Stengel
- - Thymian, Bohnenkraut,
- - Basilikum + Majoran
Zubereitung des Kochrezept Mockturtlesuppe:

Rezept - Mockturtlesuppe
Die Haelfte der Butter in einem grossen schweren Topf zerlassen. Zwiebel, Moehren, Kalbsfuesse dazugeben. Die 4 El. Wasser aufgiessen, den Deckel auflegen und bei schwacher Hitze 30-40 Minuten duensten, bis das Wasser vollkommen verdampft und das Fleisch hellbraun geworden ist. Bruehe oder Wasser angiessen und Nelken, Pfefferkoerner und Lorbeerblatt hinzufuegen. Zum Kochen bringen, den Topf bis auf einen Spalt bedecken und etwa 3 Stunden bei sehr schwacher Hitze garen. Die Kalbsfuesse herausnehmen, das Fleisch von den Knochen loesen, auf eine Platte legen und mit einem Gewicht beschweren, damit es beim Abkuehlen zusammengedrueckt wird. Die Bruehe passieren und entfetten; sowohl das Rind- als auch das Kalbfleisch entfernen. In einem grossen Topf die restliche Butter zerlassen, das Mehl hineinruehren, dann die Bruehe und die puerierten Tomaten hinzufuegen. Bei sehr schwacher Hitze etwa 30 Minuten simmern lassen, dabei die Haut entfernen, die sich auf der Suppe bildet. In der Zwischenzeit die Schalotte, die Kraeuter und den Madeira in einen kleinen Topf geben. Zugedeckt 5 Minuten simmern lassen. Das Fleisch der Kalbsfuesse in kleine Wuerfel schneiden und in einen Topf legen. Den mit Kraeutern aufgekochten Madeira durch ein Sieb hineingiessen, die Champignons hinzufuegen und warm stellen. Alles Fett von der Suppe abnehmen; mit Cayennepfeffer wuerzen. Die Suppe durch ein Sieb in eine vorgewaermte Suppenschuessel giessen, den Madeira mit den in Wuerfel geschnittenen Fleisch und den Champignons dazugeben und mit dem gehackten Eigelb garniert servieren * Quelle: -Time Life Buecher -Die Kunst des Kochens -erfasst von Ilka Spiess ** Gepostet von Ilka Spiess Date: Tue, 23 May 1995 Stichworte: Suppe, Pikant, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 52185 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 8984 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 28731 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |