Rezept Mocca Mousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mocca-Mousse

Mocca-Mousse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20210
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5673 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Cremant-Schokolade
3 El. Mocca-Likoer
2 El. Loeslicher Pulverkaffee
3 El. Wasser
3  Eigelb
3  Eiweiss
40 g Zucker
200 ml Vollrahm
- - Doppelrahm
Zubereitung des Kochrezept Mocca-Mousse:

Rezept - Mocca-Mousse
Zerbroeckelte Schokolade mit dem Likoer, dem Pulverkaffee und dem Wasser schmelzen. Eigelbe und Zucker schaumig ruehren, mit der geschmolzenen Schokolade mischen und etwas auskuehlen lassen. Dann die steifgeschlagene Eiweisse und den steifgeschlagenen Rahm sorgfaeltig unter die Schokoladenmasse ziehen. Die Mousse in einer Schuessel anrichten und mindestens zwei Stunden in den Kuehlschrank stellen. Beim Anrichten die Mocca-Mousse mit einem Loeffel ausstechen und mit aufgeruehrtem Doppelrahm servieren. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Mocca, Schokolade, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 10917 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9207 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13106 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |