Rezept Mixed Kuerbis Pickles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mixed-Kuerbis-Pickles

Mixed-Kuerbis-Pickles

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10484
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3420 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
5 dl Weissweinessig
3 Tl. Meersalz
2 Tl. Gelbe Senfkoerner
2 Tl. Fenchelsamen ODER
2 Tl. Dillsamen
2 Tl. Kurkuma; gemahlen
2  Stangen Stangensellerie fein geschnitten
1 kg Gemischter Sommerkuerbis gewuerfelt
1 klein. Rote Zwiebel in Ringe gehobelt
Zubereitung des Kochrezept Mixed-Kuerbis-Pickles:

Rezept - Mixed-Kuerbis-Pickles
Weissweinessig mit Salz und Gewuerzen aufkochen, 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Stangensellerie, Sommerkuerbisse und Zwiebel in ein hohes Gefaess geben, den heissen Essig-Sud daruebergiessen und zugedeckt ziehen lassen. Kalt servieren. So zubereitet sind die Pickles etwa eine Woche zugedeckt im Kuehlschrank haltbar. Sonst heiss einfuellen oder sterilisieren. * Annabelle, Heft 16, 1994 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Eingelegtes, Kuerbis, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8288 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21710 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17004 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |