Rezept Mixed Grill vom Rind und Schwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mixed-Grill vom Rind und Schwein

Mixed-Grill vom Rind und Schwein

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12877
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5853 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Schweinefilet
200 g Rinderfilet
1 Tl. Butterschmalz
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Zucchino
6 gross. Champignons
2  Tomaten
6  Maiskoelbchen
1/2  Rote Zwiebel
4  Backpflaumen
1  Roter Apfel
1 El. Kraeuterbutter
1 Tl. Honig
2 gross. Kartoffeln
1 Tl. Butter
- - Kuemmel Pfeffer
- - Schnittlauch; in Roellchen
Zubereitung des Kochrezept Mixed-Grill vom Rind und Schwein:

Rezept - Mixed-Grill vom Rind und Schwein
Das Fleisch in etwas dickere Scheiben schneiden. Das Gemuese ebenfalls in groebere Stuecke zerteilen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die mit Jodsalz und Pfeffer gewuerzten Fleischscheiben einlegen und beidseitig braten. Das Gemuese in die Pfanne geben und mitbraten; die Apfelscheiben und die Backpflaumen etwas spaeter dazugeben und goldgelb anbraten. Das Fleisch herausnehmen, und die Kraeuterbutter zum Gemuese geben. Das Gemuese wenden, und die Apfelscheiben mit etwas Honig bestreichen. Die so glasierten Apfelscheiben auf das Fleisch legen und mit Backpflaumen garnieren. Dazu das Kraeuterbuttergemuese anrichten. Zwei Alufolienstuecke (ca. 20 cm Durchmesser) mit Butter bestreichen, mit Kuemmel und gehackten Kraeutern bestreuen und die gut gewaschenen Kartoffeln darin einwickeln. Im Backrohr ca. 20 Minuten garen. Zur Kartoffel in der Folie koennen Sie eine Sosse aus Sauerrahm, Quark, Knoblauch und gemischten Kraeutern servieren. * Quelle: Sat.1 Text 19.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 24 Dec 1994 Stichworte: Fleisch, Rind, Schwein, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3682 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 15824 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13879 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |