Rezept Mixed Grill

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mixed Grill

Mixed Grill

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12876
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2704 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Lammfleisch, gehackt
1 El. Paniermehl Salz Pfeffer aus der Muehle
4  Scheibe Kalbsleber
4 klein. Filetsteaks
4 klein. Schweineschnitzel
4  Bratwuerstchen nach Wahl
4  Schalotten od. Zwiebeln
80 g Grillbutter
Zubereitung des Kochrezept Mixed Grill:

Rezept - Mixed Grill
Das gehackte Lammfleisch mit dem Paniermehl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 kleine flache Frikadellen aus dem Fleischteig formen. Kalbsleberscheiben, Filetsteaks und Schweineschnitzel mit Kuechenpapier trockentupfen. Bratwuerstchen kurz in kochendes Wasser halten und abtrocknen, Schalotten schaelen und halbieren. Die halbe Grillbutter in einer Grillpfanne erhitzen, die vorbereiteten Zutaten darin portionsweise garen. Lammklopse, Kalbsleber und Filetsteaks dabei von jeder Seite etwa 3 min, Schnitzel und Bratwuerstchen pro Seite etwa 5 Minuten grillen. Mit der restlichen Grillbutter garniert servieren. Als Beilage kuehlen Krautsalat reichen. Gepostet: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 - 24.04.94 Erfasser: Stichworte: Fleisch, Grillen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 25846 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 7231 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 8546 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |