Rezept MITTELALTERLICHER SCHWEINEKRUSTENBRATEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MITTELALTERLICHER SCHWEINEKRUSTENBRATEN

MITTELALTERLICHER SCHWEINEKRUSTENBRATEN

Kategorie - Fleisch, Schwein, Met Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25176
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6225 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Braten aus der Schweinekeule mit Schwarte
- - Nelken; nach Geschmack
- - Zimtstangen; nach Geschmack
- - Salz, Pfeffer
1 l Honigmet
6  Aepfel, am besten Cox Orange
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept MITTELALTERLICHER SCHWEINEKRUSTENBRATEN:

Rezept - MITTELALTERLICHER SCHWEINEKRUSTENBRATEN
Den Schwartenbraten mit Nelken und Zimtstangen spicken, pfeffern und salzen und im Braeter scharf anbraten. Wenn der Braten angebraten ist, mit 1 Liter Honigmet langsam angiessen und weitergaren. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit die mit dem Ausstecher entkernten Aepfel mit in den Braeter geben und das Ganze zu Ende garen..

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6309 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 14417 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11004 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |