Rezept MITTELALTERLICHER LAMMTOPF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MITTELALTERLICHER LAMMTOPF

MITTELALTERLICHER LAMMTOPF

Kategorie - Fleisch, Lamm, Mittelalter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25175
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3854 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Lammfleisch aus der Keule
3  Zwiebeln; in Ringe geschnitten
3/4 l Rinderbruehe
20 g Butterschmalz
4 El. Petersilie; gehackt
5  Salbeiblaetter
1 Prise Muskatbluete; (Macis)
1 El. Ysop Essigkraut; gehackt
2  Lorbeerblaetter
- - Piment
- - Semmelmehl
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept MITTELALTERLICHER LAMMTOPF:

Rezept - MITTELALTERLICHER LAMMTOPF
Die Zwiebelringe in kochender Bruehe 5 Min.kochen. Die Fleischstuecke kurz in die Bruehe geben, bis das Fleisch seine Farbe veraendert. Im Schmortopf Schmalz heiss werden lassen. Die Zwiebeln zugeben und leicht braeunen. Das Fleisch zugeben, mit Salz, Pfeffer, Piment, Lorbeer und Macisbluete wuerzen. Mit Bruehe auffuellen, bis alles bedeckt ist. Auf kleiner Flamme 30 Min. langsam koecheln lassen. Wenn das Fleisch gar ist, den Fond mit in wenig Wasser eingeweichtem Semmelmehl aufquellen lassen. Petersilie, Salbei und Ysop zugeben und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5321 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5526 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24467 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |