Rezept Mit Rotbarsch gefuellte Kohlblaetter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mit Rotbarsch gefuellte Kohlblaetter

Mit Rotbarsch gefuellte Kohlblaetter

Kategorie - Fisch, Gemuese, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28381
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2770 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Rotbarschfilet
6  Blaetter Weisskohl, gross
2  Schalotten, fein geschnitten
1/4  Zitronengras, sehr fein geschnitten
1  Ei
1 Tl. Bio-Gemuesebruehenpulver
1  Kardamom, gestossen
1  Koriander, gestossen
2 El. Butter
4 El. geriebenes Weissbrot
- - Salz, Pfeffer
- - Kuechenbindfaden
Zubereitung des Kochrezept Mit Rotbarsch gefuellte Kohlblaetter:

Rezept - Mit Rotbarsch gefuellte Kohlblaetter
Von den Kohlblaettern den Strunk entfernen und anschliessend in Salzwasser weich- pochieren. Die Schalotten in etwas Butter anschwitzen. Die Rotbarschfilets pfeffern, salzen und in Butter von beiden Seiten jeweils drei Minuten braten. Dann die Filets in eine Schuessel geben und mit einer Gabel zerdruecken. Schalotten, Zitronengras, Kardamom, Koriander, Gemuesebruehenpulver, Ei und die Haelfte der Brotbroesel darunter mischen. Die Masse mit Pfeffer und Salz abschmecken, auf die Kohlblaetter geben und einwickeln. Mit einem Kuechenbindfaden fixieren. Die gefuellten Kohlblaetter in eine gebutterte Auflaufform setzen, Butterflocken und geriebenes Weissbrot darueber geben und im Ofen bei 180 Grad 20 Minuten garen. :Stichwort : Rotbarsch :Stichwort : Weisskohl :Stichwort : Gefuellt :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 30.10.2000 :Letzte Aenderung: 30.10.2000 :Quelle : ARD-Buffet 02.11.2000; :Quelle : Wochenthema: Variationen von Kohl in rot und :Quelle : weiss

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 23489 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 37828 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9402 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |