Rezept Mit Olivenpesto gefüllte Poulardenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mit Olivenpesto gefüllte Poulardenbrust

Mit Olivenpesto gefüllte Poulardenbrust

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3744 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Oliven, schwarze (ohne Stein)
2 El. Semmelbrösel
150 g Basilikumpesto (Glas)
2  Poulardenbrüste mit Knochen und Haut (à 500 g)
1  Pkt. Tomatenpüree mit Stücken (400 g)
1 Bd. Basilikum
2 Tl. Speisestärke
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Mit Olivenpesto gefüllte Poulardenbrust:

Rezept - Mit Olivenpesto gefüllte Poulardenbrust
Oliven fein hacken und mit den Semmelbröseln und dem Basilikumpesto mischen. Die Masse in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben. Die Haut der Poulardenbrüste an beiden Seiten etwas anheben und die Masse zwischen Haut und Fleisch spritzen. Die Haut rundherum mit Holzstäbchen feststecken. Die Poulardenbrüste in eine Auflaufform legen und im Backofen braten. Schaltung: 190 - 21o°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 35 - 40 Minuten Inzwischen das Tomatenpüree erhitzen. Basilikum fein hacken. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, das Püree damit binden und einmal aufkochen lassen. Basilikum dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit einem Messer vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden und mit dem Tomatenragout servieren. Dazu paßt italienisches Brot oder Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 3117 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 9569 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10173 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |