Rezept Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini

Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4774 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  mittl. Zucchini
250 g Rinderhack
1  Ei
4 El. Haferflocken
250 ml Milch
1 El. Sonnenblumenkerne
1 Tl. Leinsamen
2 El. Kraeuter; gehackt
1/2  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
- - Jodsalz
- - Pfeffer; aus der Muehle
4  Tomaten; pueriert
2 El. Sauerrahm
2 El. Sahne
- - Basilikumblaetter; geschn.
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini:

Rezept - Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini
Zucchini halbieren und mit einem Essloeffel das Fruchtfleisch ausschaben. Zucchini mit wenig Fluessigkeit blanchieren. Haferflocken in Milch einweichen. Rinderhack mit dem Ei, Zwiebelwuerfeln, gehackten Sonnenblumenkernen und Kraeutern sowie Leinsamen vermengen, die eingeweichten Haferflocken dazugeben, mit gehackter Knoblauchzehe, Jodsalz und Pfeffer aus der Muehle abschmecken. Diese Masse mit dem Loeffel aufgehaeuft in die halben Zucchini fuellen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 GradC etwa 15-18 Minuten garen. Die puerierten Tomaten erhitzen und Sauerrahm sowie Sahne darunterruehren - nicht mehr kochen. Mit Jodsalz und weissem Pfeffer abschmecken. Die gegarten Zucchini - je 2 Haelften - auf Tellern anrichten, mit der Tomaten-Rahmsosse ueberziehen und mit geschnittenen Basilikumblaettern bestreuen. Falls noch eine Beilage gewuenscht wird: Kartoffelpueree, das wahlweise mit Spinat- oder Karottenpueree vermischt wird. * Quelle: Nach Sat.1 Text 04.03.95 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Frisch, Zucchini, Hackfleisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12585 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12584 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5330 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |