Rezept Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini

Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4726 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  mittl. Zucchini
250 g Rinderhack
1  Ei
4 El. Haferflocken
250 ml Milch
1 El. Sonnenblumenkerne
1 Tl. Leinsamen
2 El. Kraeuter; gehackt
1/2  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
- - Jodsalz
- - Pfeffer; aus der Muehle
4  Tomaten; pueriert
2 El. Sauerrahm
2 El. Sahne
- - Basilikumblaetter; geschn.
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini:

Rezept - Mit Hackfleisch und Getreide gefuellte Zucchini
Zucchini halbieren und mit einem Essloeffel das Fruchtfleisch ausschaben. Zucchini mit wenig Fluessigkeit blanchieren. Haferflocken in Milch einweichen. Rinderhack mit dem Ei, Zwiebelwuerfeln, gehackten Sonnenblumenkernen und Kraeutern sowie Leinsamen vermengen, die eingeweichten Haferflocken dazugeben, mit gehackter Knoblauchzehe, Jodsalz und Pfeffer aus der Muehle abschmecken. Diese Masse mit dem Loeffel aufgehaeuft in die halben Zucchini fuellen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 GradC etwa 15-18 Minuten garen. Die puerierten Tomaten erhitzen und Sauerrahm sowie Sahne darunterruehren - nicht mehr kochen. Mit Jodsalz und weissem Pfeffer abschmecken. Die gegarten Zucchini - je 2 Haelften - auf Tellern anrichten, mit der Tomaten-Rahmsosse ueberziehen und mit geschnittenen Basilikumblaettern bestreuen. Falls noch eine Beilage gewuenscht wird: Kartoffelpueree, das wahlweise mit Spinat- oder Karottenpueree vermischt wird. * Quelle: Nach Sat.1 Text 04.03.95 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Frisch, Zucchini, Hackfleisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34258 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3185 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12256 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |