Rezept Mischtchratzerli (Kanton Zuerich)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mischtchratzerli (Kanton Zuerich)

Mischtchratzerli (Kanton Zuerich)

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10483
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Mistkratzerli (Haehnchen)
- - Salz
- - Paprika
- - Streuwuerze
1 El. Butter
1/2  Zwiebel (gehackt)
1  Karotte (gewuerfelt)
1  Sellerie (gewuerfelt)
1  Bd. Lauch (gewuerfelt)
1 dl Weisswein
150 g Champignons
2 dl Rahm
1 Tl. Butter
1 Tl. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Mischtchratzerli (Kanton Zuerich):

Rezept - Mischtchratzerli (Kanton Zuerich)
Die Haehnchen vierteilen, wuerzen und bei mittlerer Hitze in der Bratpfanne in Butter etwa 20 Minuten braten. Zwiebeln und Gemuese dazugeben, kurz andaempfen, den Wein und die Pilze hineingeben. Nach 5 Minuten die Haehnchen aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warmstellen. Das Gemuese 10-15 Minuten weiterduensten. Rahm dazugiessen, kurz aufkochen, die Mehl-Butter-Mischung dazuruehren, abschmecken und ueber die Haehnchen verteilen. Dazu Butter-Nuedeli und einen kuehlen Weisswein oder Rose (Clevner) von den Haengen am Zuerichsee. * Quelle: Kulinarischhe Streifzuege durch die Schweiz ** From: Ruediger_Kemmler@p11.f3502.n2480.z2.fido.sub.org Date: Mon, 18 Jul 1994 Stichworte: Gefluegel, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15022 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7958 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5329 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |