Rezept Minztee auf alte Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minztee auf alte Art

Minztee auf alte Art

Kategorie - Getränke, Kalt, Minze, Tee, Honig Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10526 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 ml Wasser ohne Kohlensäure
2  Minzzweige
2 Tl. ostfriesische Teemischung
2 El. Honig
3  Eiswürfel
1  Zitrone
- - Eis; gestoßen
1  Cocktailkirsche
- - Das Goldene Blatt 31.03.97 erfaßt von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Minztee auf alte Art:

Rezept - Minztee auf alte Art
Wasser aufkochen, Minze abbrausen, die Hälfte zum Garnieren beiseite legen, den Rest zum Tee geben. Wasser sprudelnd darübergießen und 2 bis 3 Minuten ziehen lassen. Honig darin lösen. Die Eiswürfel in ein großes Glas geben und den Tee darauf abseihen. Zitrone waschen, zwei Scheiben aus der Mitte schneiden und eine davon ins Glas geben. Die Zitronenhälften auspressen, den Saft zum Tee gießen und einmal umrühren. Das Glas mit gestoßenem Eis auffüllen und mit der übrig gebliebenen Zitronenscheibe, der Cocktailkirsche und dem Minzezweig dekorieren. Mit Trinkhalm servieren. :Pro Person ca. : 145 kcal :Pro Person ca. : 607 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 13551 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5083 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 6846 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |