Rezept Minztee Atay B'Nahna

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minztee - Atay B'Nahna

Minztee - Atay B'Nahna

Kategorie - Getraenk, Tee, Kraeuter, Marokko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28892
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8082 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Tl. Chinesischer gruener Tee; z.B. Gunpowdwe oder junger Hyson
1 l Wasser; kochend
100 g Zucker
12  Stengel frische gruene Minze
- - Orangenblueten, frisch
1  Stengel Zitronenmelisse
5  Anissamen; ODER
1  Zimtstangenstueck a 4 cm
- - Petra Holzapfel Kitty Morse Rezepte aus der Kasbah
Zubereitung des Kochrezept Minztee - Atay B'Nahna:

Rezept - Minztee - Atay B'Nahna
Den Tee in einer Kanne mit dem kochenden Wasser uebergiessen. 2 Minuten ziehen lassen. Den Zucker, die Minze und nach Belieben eine der weiteren Aromazutaten zufuegen. Weitere 3-4 Minuten ziehen lassen, dann servieren. Tipp: Koestlich schmeckt auch gekuehlter Minztee auf Eiswuerfeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 8169 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7542 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4369 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |