Rezept Minzchutney, Poodina Chatni

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minzchutney, Poodina Chatni

Minzchutney, Poodina Chatni

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
125 g Frische gruene Minze
3 klein. Zwiebeln
1  Frische Chilischote
1  Knoblauchzehe
- - Salz
1 Tl. Zucker
1/2 Tl. Garam Masala
50 ml Zitronensaft
2 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Minzchutney, Poodina Chatni:

Rezept - Minzchutney, Poodina Chatni
Frische Minze waschen, trockenschuetteln und die Blaetter vom Stiel entfernen. Zwiebel schaelen und kleinschneiden. Chilischoten waschen, entkernen und vom Stiel befreien. Vorsicht, danach Haende gruendlich waschen!!! Minze, Zwiebel und Chilischote in einen Mixer geben und fein puerieren. Knoblauchzehe schaelen und dazudruecken. Salz, Zucker, Garam Masala, Zitronensaft und Wasser nach und nach dazugeben und alles fein puerieren. Wenn Sie keinen Mixer zur Verfuegung haben, Minze, Zwiebel und Chilischote fein hacken, in eine Schuessel geben und mit den uebrigen Zutaten vermischen. Die Mischung zudecken und etwa eine Stunde im Kuehlschrank stellen. Passt zu allen Hauptgerichten. Variante: Sie koennen die frische Minze durch die gleiche Menge frische Korianderblaetter ersetzen, dann erhalten Sie Korianderchutney. * Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 04.11.95 Stichworte: Beilage, Chutney, Indien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den FesttagenTischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
Das Auge isst mit - das gilt nicht nur beim Drapieren der Speisen auf dem Teller, sondern für die gesamte Tafel. Eine gelungene Tischdekoration setzt dem Fest das Krönchen auf und sorgt für bewundernde Blicke der Gäste.
Thema 12220 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7631 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16356 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |