Rezept Minz Stachelbeergelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minz-Stachelbeergelee

Minz-Stachelbeergelee

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9175
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8014 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Gruene Stachelbeeren
1 l Wasser
1  Zitrone; Saft
1 kg Zucker; Menge anpassen
50 g Pfefferminzblaetter
10  Salbeiblaetter
Zubereitung des Kochrezept Minz-Stachelbeergelee:

Rezept - Minz-Stachelbeergelee
Die Beeren halbieren, in dem Wasser mit Zitronensaft aufkochen und zugedeckt in 20 Minuten weich koecheln. Den Saft gewinnen und zu Gelee kochen: Saft wiegen und die gleiche Menge Zucker zugeben. Im offenen Topf einkochen und den sich bildenden Schaum oefters abschoepfen. Nach 20 Minuten die erste Gelierprobe machen. Dazu einige Tropfen auf einen Teller streichen und erkalten lassen. Alle 5 Minuten wiederholen: das Gelee ist fertig gekocht, sobald sich ein fester Film bildet. Den Topf vom Herd nehmen und 4/5 der Minzblaetter zugeben und ziehen lassen. Die restliche Minze- und die Salbeiblaetter fein schneiden. Die gehackten Kraeuter einruehren und in Glaeser fuellen. * Kraeuter und Knoblauch, Teubner Edition, Graefe und Unzer, 1993, ISBN 3-7742-2074-3 ** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.fido.sub.org Date: Mon, 16 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Aufbau, Marmelade, Stachelbeere, Pfefferminz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9962 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15185 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 35104 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |