Rezept Minz Brot mit Gurke

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minz-Brot mit Gurke

Minz-Brot mit Gurke

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15681
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4118 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Altbackenes Brot
2  Eier
50 g Gouda
3 El. Dill; (1)
3 El. Minze; (1)
5 El. Sonnenblumenkerne
- - Salz, Pfeffer
3 El. Parmesan (1)
- - Semmelbroesel
- - Butter
1  Salatgurke
1  Zitrone; Saft davon
- - Salz
1  Knoblauchzehe
4 El. Parmesan; (2)
1 El. Dill; (2)
1 El. Minze; (2)
Zubereitung des Kochrezept Minz-Brot mit Gurke:

Rezept - Minz-Brot mit Gurke
Das Brot in Wasser einweichen, den Kaese reiben. Die Brotmasse ausdruecken und mit Eiern, Gouda, Dill (1), Minze (1), Sonnenblumenkernen, Salz und Pfeffer zu einem Teig mischen. Eine Kastenform ausbuttern und mit Semmelbroeseln ausstreuen. Die Haelfte des Teiges einfuellen. Aus Zitronensaft, Salz, Knoblauch, Parmesan (2), Minze (2) und Dill (2) eine Fuellung herstellen. Die Gurke schaelen und laengs halbieren, Kerne herauskratzen und mit der Parmesan-Broesel-Mischung fuellen. Beide Gurkenhaelften aufeinander legen und auf den Teig setzen. Den restlichen Teig darueberstreichen. Mit Parmesan (1) und Semmelbroeseln bestreuen und mit Butterflocken besetzen. Bei 180GradC eine Stunde backen. * Quelle: nach: Marianne Adam aus: Neue Gerichte aus altem Brot pala-verlag ISBN 3-923176-56-2 Erfasst von: ** Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Tue, 16 May 1995 Stichworte: Backen, Pikant, Brot, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24317 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 10139 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6875 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |