Rezept Minutenspargel Minute Asparagus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minutenspargel - Minute Asparagus

Minutenspargel - Minute Asparagus

Kategorie - Gemuese, Spargel, Usa Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2771 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Spargel, geschaelt
- - Salz
125 g Butter
3 El. Sojasauce
1 El. Zitronensaft
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Minutenspargel - Minute Asparagus:

Rezept - Minutenspargel - Minute Asparagus
Den Spargel schraeg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. In einen Durchschlag geben. In einem Topf so viel gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, dass der Spargel im Durchschlag davon bedeckt ist, wenn man ihn hineinstellt. Die Butter in einer grossen, schweren Pfanne erhitzen. Sojasauce, Zitronensaft und Pfeffer bereithalten. Wenn das Wasser kocht, den Durchschlag mit dem Spargel hineinstellen, erneut zum Kochen bringen und 1 Minute kochen lassen. Den Spargel herausnehmen, abtropfen lassen und in die Pfanne mit der erhitzten Butter geben. Die anderen Zutaten hinzufuegen und unter mehrmaligem Schuetteln bei mittlerer Hitze braten, bis die Butter braun und der Spargel knusprig ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14082 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37397 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 11582 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |