Rezept Minuten Rumsteak mit Ruccola und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minuten-Rumsteak mit Ruccola und

Minuten-Rumsteak mit Ruccola und

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2768
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14138 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  dünne Rumpsteaks (Lende)
1/2 Bd. Ruccola (evtl. mehr)
1 Tl. Aceto Balsamico
- - Salz
- - Pfeffer
- - etwas Zitronensaft
1 El. Olivenöl, extra virgine
- - wenig Öl zum Braten
- - alter Parmesankäse im Stück
Zubereitung des Kochrezept Minuten-Rumsteak mit Ruccola und:

Rezept - Minuten-Rumsteak mit Ruccola und
Bei dem Metzger meines Vertrauens kaufe ich pro Gast zwei Scheiben vom besten Rumpsteak (was in manchen Gegenden auch Lende heißt), etwa sechs bis sieben Millimeter dünn geschnitten. Das Fleisch sollte etwas marmoriert, also von feinen Fettadern durchwachsen, von satt dunkelroter Farbe und gut abgehangen sein. Dazu, je nach Größe, pro Portion 1/2 bis 1 Bund Ruccola. (Das Kraut, das zum Glück wieder Mode geworden ist, hieß früher bei uns Rauke. Es hat einen kräftig nussigen, fast pfeffrigen Geschmack.) Ruccola waschen und trockenschleudern. Aus Balsamessig mit Pfeffer und Salz sowie einigen Tropfen Zitronensaft und dem Olivenöl eine Salatsauce rühren. Die Ruccolablätter werden dekorativ auf einen Teller gelegt und mit der Sauce beträufelt. In einer großen Pfanne ganz wenig Öl stark erhitzen und die Fleischscheiben darin von jeder Seite etwa eine Minute scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Ruccolasalat anrichten. Dünne Späne von altem Parmesan darüberhobeln und gleich servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 94111 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9598 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 8038 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |