Rezept Minipizzen mit Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minipizzen mit Zucchini

Minipizzen mit Zucchini

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29234
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6127 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
250 g Magerquark
2 Tl. Salz
5 El. Olivenoel
2  Eier
500 g Mehl
250 g Zucchini
1 klein. Zwiebel
2 El. Butter
2 El. Crème fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Muskatnuss; gemahlen
- - Zitronensaft
100 g Krabben
100 g Emmentaler; gerieben
- - Arthur Heinzmann im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Minipizzen mit Zucchini:

Rezept - Minipizzen mit Zucchini
Quark gut abtropfen lassen. In einer Schuessel mit Salz, Oel und Eiern mit den Knetkaken des Handruehrers verruehren. Das Mehl daruebersieben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Die Zucchini waschen und putzen. Eine Haelfte der Zucchini fein raspeln, die andere in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebel darin anduensten. Die Zucchiniraspel zugeben und etwa 10 Minuten mitduensten. Vom Herd nehmen und etwas abkuehlen lassen. Die Crème fraiche unterruehren, mit den Gewuerzen und Zitronensaft abschmecken. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig auf einer bemehlten Flaeche duenn ausrollen. 20 Kreise von etwa 8cm ausstecken und auf ein gefettetes Blech setzen. Mit der Zucchinimasse bestreichen, Zucchinischeiben und Krabben darauflegen, mit Kaese bestreuen. Im Ofen auf der untersten Schiene 8-10 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9730 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 24778 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20427 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |