Rezept Mini Rolly Charlotte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mini-Rolly-Charlotte

Mini-Rolly-Charlotte

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 508
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1 Glas Mini-Rolly's mit Erdbeer- Sahne-Creme (250 g, Koopmans)
- - Fett für die Schüssel
700 g Rhabarber
1  Zitrone, Saft von
1/4 l Weißwein
200 g Zucker
10  Blatt weiße Gelatine
150 g Creme fraîche
1 Dos. Sahne (= 200 g)
50 g Erdbeeren
1 Glas Vanillinzucker
Zubereitung des Kochrezept Mini-Rolly-Charlotte:

Rezept - Mini-Rolly-Charlotte
Die Mini Rolly's in Scheiben schneiden, eine grosse Glasschuessel gut einfetten und mit 2/3 der Scheiben auslegen. Fuer die Fuellung den Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stuecke schneiden. Mit Zitronensaft, Wein und Zucker 5-10 Min. im offenen Topf auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 6 - 8 garen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdruecken und unter das heisse Kompott ruehren. Auskuehlen lassen. Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen und mit der Creme fraiche unter die halbsteife Rhabarbermasse geben. Die Fuellung in die ausgelegte Schuessel geben, mit den restlichen Rolly-Scheiben bedecken und im Kuehlschrank mindestens 4 Stunden erstarren lassen. Die Charlotte auf eine Platte stuerzen und mit den Erdbeeren garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19428 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 12974 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5400 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |