Rezept Mini Pizza "Scamorza"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mini-Pizza "Scamorza"

Mini-Pizza "Scamorza"

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19323
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit - Pampelmuse !
Die Dicke der Schale, nicht deren Farbe, sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Dünnschalige Früchte sind meistens saftiger als dickschalige. Früchte mit dicker Schale laufen gewöhnlich am Stielende spitz zu und sehen rauh und runzelig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
150 g Cocktail-Tomaten
100 g Scamorza; geraeucherter Mozzarella
2 El. Kapern
- - Stengel Basilikum; einige
5 El. Olivenoel
1 klein. Portion Pizzateig; siehe Rezept Pizza-Grundteig
Zubereitung des Kochrezept Mini-Pizza "Scamorza":

Rezept - Mini-Pizza "Scamorza"
Tomaten waschen, trockentupfen. In drei Millimeter dicke Scheiben schneiden. Scamorza entrinden. In drei Zentimeter lange Stifte teilen. Kapern abtropfen lassen. Das Basilikum waschen und trockentupfen, Blaetter abzupfen. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Backblech mit ein bis zwei Essloeffel Oel fetten. Teig auf bemehlter Arbeitsflaeche duenn ausrollen. Mit einem Ausstecher von vier Zentimeter Durchmesser 20 Fladen ausstechen. Auf das Blech legen, mit Oel bestreichen. Mit Tomaten, Kapern und Kaese belegen. Pizzen auf der zweiten Schiene von unten etwa 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Basilikumblaettchen garnieren. * Quelle: meine Familie & ich 1/96 posted and modified by K.-H. Boller, 08.01.96 Stichworte: Gebaeck, Pizza;, P20

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 17887 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82369 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 15380 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |