Rezept Mini Kuchen, Grundteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mini-Kuchen, Grundteig

Mini-Kuchen, Grundteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26167
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Fett für die Form
- - Semmelbrösel
80 g Butter oder Margarine; weich
50 g Zucker
2 Tl. Vanillezucker
1 Prise Salz
3  Eier
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
100 ml Milch; oder Mineralwasser Form 20 x 10 cm 1 l Inhalt
Zubereitung des Kochrezept Mini-Kuchen, Grundteig:

Rezept - Mini-Kuchen, Grundteig
Den Elektro-Ofen auf 175 Grad C vorheizen. Die Kuchenform ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Das Fett geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz einrühren. Die Eier trennen. Das Eigelb zur Zucker-Fett-Masse geben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit Milch oder Mineralwasser in die Eigelbmasse rühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und etwa 30 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Variationen: siehe extra Rezepte für Schoko-Marmor-Kuchen, Zitronenkuchen, Obstkuchen, Königskuchen, Nußkuchen, Mohn-Marmor-Kuchen und gefüllten Rührkuchen. Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft "Das mögen Kinder" erfaßt: Sabine Becker, 13. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 71299 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6308 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5227 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |