Rezept Mini Käsewindbeutel mit Mangosalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mini-Käsewindbeutel mit Mangosalat

Mini-Käsewindbeutel mit Mangosalat

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22456
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
75 g Butter
125 g Mehl
5  Eier
125 g Gouda alt geraspelt
1  Mango
2  Birnen
2 El. Zitronensaft
50 g Cranberries
3 Tl. Zucker
3 El. Weißweinessig
2 El. Sonnenblumenöl
1 Sp./Schuss Salz
1 Sp./Schuss Cayennepffer
1  Rote Peperoni
Zubereitung des Kochrezept Mini-Käsewindbeutel mit Mangosalat:

Rezept - Mini-Käsewindbeutel mit Mangosalat
1. In einem kleinen Topf 175 ml Wasser und die Butter aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, das Mehl auf einmal hineingeben und mit einem Kochlöffel unterrühren. 1 Ei sofort unterkneten. Masse abkühlen lassen. 2. Nach und nach 3 Eier und 100 g vom geraspelten Käse unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und 20 runde Tupfen (à ca. 4,5 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Übriges Ei verquirlen und das Gebäck damit bestreichen. Mit restlichem Käse (25 g) bestreuen. Ca. 30 Minuten ruhenlassen. 3. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Für den Fruchtsalat Mango schälen, Stein entfernen, Fruchtfleisch quer in Spalten schneiden. Birnen waschen, entkernen, in dünne Spalten schneiden. Obst mit Zitronensaft beträufeln. Granberries, 2 1/2 Tl Zucker und 50 ml Wasser einmal kurz aufkochen, abgießen, abtropfen lassen. 4. Für die Marinade Essig, Öl, Salz, restlichen Zucker (1/2 Tl) und Cayennepfeffer verrühren. Peperonischote entkernen, waschen, hacken und dazugeben. Marinade mit Mango- und Birnenspalten vermischen und kühl stellen. 5. Windbeutel im Ofen auf der zweiten Schiene von unten in ca. 30 Minuten goldgelb backen. Windbeutel mit dem Mangosalat auf Tellern anrichten und die Cranberrries darüber verteilen. Pro Person:639 Kalorien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4810 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 7002 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4844 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |