Rezept Mini Calzone

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mini-Calzone

Mini-Calzone

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obst beugt Asthma vor !
Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1 klein. Fenchelknolle; 50 g
- - Stengel Dill; einige
75 g Geschaelte Krabben; gekochte, in Salzlake
75 g Ricotta; ital. Frischkaese
2 El. Milch
5 El. Olivenoel; Menge anpassen
- - Mehl; zum Ausrollen
1 klein. Portion Pizzateig; siehe Rezept Pizza-Grundteig
Zubereitung des Kochrezept Mini-Calzone:

Rezept - Mini-Calzone
Fenchel waschen, Strunk herausschneiden, Gruen entfernen. Fenchel klein wuerfeln. In kochendem Wasser bissfest garen. Durch ein Sieb abgiessen, trockentupfen. Dill waschen, trocken tupfen. Dillspitzen von den Stielen zupfen, grob hacken. Krabben durch ein Sieb abgiessen. Alles mit Ricotta, Milch und der knappen Haelfte des Oels verruehren. Backblech mit einem Essloeffel Oel fetten. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsflaeche duenn ausrollen. Mit dem Ausstecher oder Glas zehn Fladen von ca. sieben Zentimeter Durchmesser ausstechen. Auf jeden Fladen zur Haelfte jeweils einen Teeloeffel Fenchel-Krabben-Fuellung setzen, dabei den Rand freilassen. Die andere Teighaelfte ueber die Fuellung klappen. Den Rand mit einer Gabel festdruecken. Calzone auf das Backblech setzen. Mit dem restlichen Olivenoel bepinseln. Auf der zweiten Schiene von fuer 15 Minuten backen. * Quelle: meine Familie & ich 1/96 posted and modified by K.-H. Boller, 08.01.96 Stichworte: Beilage, Gebaeck, Pizza, Pmenue, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 18019 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7227 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12731 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |