Rezept Mini Calzone

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mini-Calzone

Mini-Calzone

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5577 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1 klein. Fenchelknolle; 50 g
- - Stengel Dill; einige
75 g Geschaelte Krabben; gekochte, in Salzlake
75 g Ricotta; ital. Frischkaese
2 El. Milch
5 El. Olivenoel; Menge anpassen
- - Mehl; zum Ausrollen
1 klein. Portion Pizzateig; siehe Rezept Pizza-Grundteig
Zubereitung des Kochrezept Mini-Calzone:

Rezept - Mini-Calzone
Fenchel waschen, Strunk herausschneiden, Gruen entfernen. Fenchel klein wuerfeln. In kochendem Wasser bissfest garen. Durch ein Sieb abgiessen, trockentupfen. Dill waschen, trocken tupfen. Dillspitzen von den Stielen zupfen, grob hacken. Krabben durch ein Sieb abgiessen. Alles mit Ricotta, Milch und der knappen Haelfte des Oels verruehren. Backblech mit einem Essloeffel Oel fetten. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsflaeche duenn ausrollen. Mit dem Ausstecher oder Glas zehn Fladen von ca. sieben Zentimeter Durchmesser ausstechen. Auf jeden Fladen zur Haelfte jeweils einen Teeloeffel Fenchel-Krabben-Fuellung setzen, dabei den Rand freilassen. Die andere Teighaelfte ueber die Fuellung klappen. Den Rand mit einer Gabel festdruecken. Calzone auf das Backblech setzen. Mit dem restlichen Olivenoel bepinseln. Auf der zweiten Schiene von fuer 15 Minuten backen. * Quelle: meine Familie & ich 1/96 posted and modified by K.-H. Boller, 08.01.96 Stichworte: Beilage, Gebaeck, Pizza, Pmenue, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4868 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5300 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 43177 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |