Rezept Minestrone Tessinerart

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestrone Tessinerart

Minestrone Tessinerart

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1304
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2953 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g weiße Bohnen
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Stange Lauch 2 Karotten
1  Stück Sellerie (75 g)
1  Zucchini
2  Fleischtomaten
3 El. Olivenöl
1 Dos. Tomatenmark (40 g)
1/2 Tl. Paprika edelsüß
1/2 Tl. Oregano 11/2 l kaltes Wasser
1  Fleischbrühwürfel (15 g)
75 g Teigwaren (Gabelspaghetti)
- - Pfeffer, Salz, 150g geriebener Hartkäse
Zubereitung des Kochrezept Minestrone Tessinerart:

Rezept - Minestrone Tessinerart
Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Lauch in feine Ringe schneiden. Karotten und Sellerie in 1 cm große Würfel teilen. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in heißes Wasser tauchen und enthäuten. Tomaten vierteln, Kerne und Stengelansätze entfernen und das Fleisch in grobe Streifen schneiden. Öl in einem großen schweren Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz anschwitzen. Dann das übrige Gemüse (außer Bohnen und Tomaten) zugeben und unter Rühren hellgelb anrösten. Tomatenmark und Gewürze zugeben, einmal umrühren. Das Gemüse mit Wasser auffüllen, den Brühwürfel und die abgegossenen weißen Bohnen zufügen. Die Suppe bei geringer Hitze zugedeckt mindestens 2 Stunden kochen lassen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Teigwaren und Tomaten dazugeben und mitgaren lassen. Suppe nochmals abschmecken. Bei Tisch streut sich jeder eine Portion geriebenen Käse über die Suppe.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24725 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4874 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 24992 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |